Ein 21 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Rettungskräfte musste ihn aus dem Pkw befreien.

Der Unfall passierte am Sonntagvormittag auf der B459 bei Rödermark (Offenbach). Der 21 Jahre alte Fahrer war nach Polizeiangaben aus noch ungeklärten Gründen in die Leitplanke gefahren. Dabei wurde er in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr trennte das Dach des Pkw ab, um den Mann zu bergen. Er kam mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.