Bei einem abendlichen Spaziergang nahe der B429 in Gießen ist am Dienstagabend eine junge Frau überfallen und sexuell missbraucht worden.

Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch soll der Täter die 25-Jährige in ein Feld geschleppt und sich an ihr vergangen haben. Danach ließ er sie gehen. Zeugen nahmen später die Verfolgung auf, der Mann konnte jedoch entkommen.