Die Generalstaatsanwaltschaft in Koblenz (Rheinland-Pfalz) hat drei mutmaßliche Täter wegen Computerbetruges angeklagt.

Als Teil einer Bande hätten sie 2019 knapp 800.000 Euro erbeutet, indem sie das Geld von ahnungslosen Bankkunden abgehoben hätten, teilte die Behörde am Donnerstag mit. Bei einem Geschädigten aus Hessen buchten sie 254.000 Euro ab.