Einen Schaden von rund 20.000 Euro hat am frühen Freitagmorgen ein 27-jähriger Autofahrer in Hünfeld (Fulda) verursacht, der in einen Hof gekracht ist.

Wie die Polizei meldete, war der Mann vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Er verließ die Unfallstelle zunächst, kam dann aber zurück. Laut Polizei stand er unter Alkoholeinfluss.