In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Unbekannter in der Großseelheimer Straße in Marburg mehr als 30 geparkte Autos zerkratzt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, liegt der Schaden im fünfstelligen Bereich. Die Ermittler prüfen einen Zusammenhang mit einer ähnlichen Tat aus der vergangenen Woche und sucht Zeugen.