Die Polizei Bad Hersfeld hat drei Männer kurzzeitig festgenommen, die im Verdacht stehen, illegal Betäubungsmittel angebaut zu haben.

Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten hatte sie vor einer Woche ein Grundstück in Wildeck-Obersuhl durchsucht und unter anderem 30 Cannabis-Pflanzen sichergestellt. Gegen die 18, 19 und 20 Jahre alten Männer wird weiter ermittelt.