Ein Mehrfamilienhaus ist am Mittwochabend im Fuldataler Ortsteil Simmershausen (Kassel) komplett ausgebrannt.

Die Bewohner konnten sich laut Polizei alle noch rechtzeitig ins Freie retten. Der Schaden soll bei rund 300.000 Euro liegen. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Möglicherweise habe ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst, berichtete die Polizei.