Ein 31-Jähriger ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall im nordhessischen Burgwald ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben war der Mann mit seinem Auto auf der L3076 in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Sein Wagen überschlug sich in der Folge mehrfach. Der 31-Jährige starb noch am Unfallort. Er war alleine in seinem Fahrzeug.