Im ersten Halbjahr hat es 340 Unfälle mit Streifenwagen gegeben.

Im gesamten Jahr 2020 seien es 719 gewesen, teilte das Innenministerium mit. Bei den 340 Unfällen seien acht Mitarbeiter verletzt worden. Bei 48 der Unfälle seien die Polizisten mit Blaulicht unterwegs gewesen.