Weil er sechs Personen angesprochen hat, die in ein parkendes Auto in Fulda steigen wollten, davon zwei in den Kofferraum, wurde ein 35-jähriger Mann in der Nacht zum Dienstag zusammengeschlagen.

Wie die Polizei mitteilte, verlor der Mann dabei zwei Zähne, außerdem wurde ihm das Nasenbein gebrochen. Nachdem der 35-Jährige die Personen angesprochen hatte, war eine ausgestiegen, und hatte ihm ins Gesicht geboxt.