Ein 35-jähriger Mann ist im Vorraum einer Bank in Obertshausen (Offenbach) von einem Unbekannten angegriffen und ausgeraubt worden.

Wie ein Polizeisprecher in Offenbach am Dienstag berichtete, hatte der Mann am Montagabend eigenen Angaben zufolge an einem Automaten im Bankfoyer Bargeld einzahlen wollen. Dabei sei er von einem dunkel gekleideten und mit einem Motorradhelm maskierten Mann attackiert und bedroht worden.

Der Täter versetzte dem 35-Jährigen demnach einen Fausthieb und konnte mit dem Geldbetrag im niedrigen fünfstelligen Bereich fliehen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief zunächst erfolglos. Eine Videoauswertung sowie Zeugenbefragungen stünden noch aus, sagte der Sprecher.