SEK-Einsatzkräfte an dem Mehrfamilienhaus in Langen

Ein Mann ist in Langen vom Dach eines Mehrfamilienhauses gestürzt und gestorben. Nachbarn hatten die Polizei gerufen, weil er in seiner Wohnung randaliert hatte. Dann rückte das SEK an.

Videobeitrag

Video

SEK-Einsatz in Mehrfamilienhaus in Langen

SEK-Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in Langen, wo ein psychisch kranker Mann randaliert haben soll
Ende des Videobeitrags

Der 38-Jährige stürzte am späten Montagabend von dem sechsstöckigen Mehrfamilienhaus in Langen (Offenbach) in den Tod. Vorausgegangen war ein mehrstündiger Polizeieinsatz: Nachbarn hatten am Nachmittag die Polizei gerufen, weil der Mann in seiner Wohnung in dem Haus randaliert haben soll.

Beim Eintreffen der Beamten an der Adresse in der Liebigstraße habe sich der 38-Jährige aggressiv verhalten, teilte die Polizei in der Nacht mit. Demnach hielt er auch ein Messer in der Hand.

Schon früher in Behandlung

Kräfte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) rückten an und sollten ihn überwältigen. Der Bewohner flüchtete jedoch aufs Hausdach. Von dort stürzte er gegen 21.55 Uhr in die Tiefe. Wie die Polizei mitteilte, befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Beamten in seiner Nähe.

Audiobeitrag

Audio

Tödlicher Sturz in Langen

Ende des Audiobeitrags

Wie es zu dem tödlichen Sturz kommen konnte, muss nun ermittelt werden. Der 38-Jährige war nach Auskunft der Polizei bereits in der Vergangenheit psychisch aufgefallen und hatte sich zwischenzeitlich freiwillig in Behandlung begeben.

Weitere Informationen

Hilfe bei Suizid-Gedanken

Wenn Sie verzweifelt sind und in einer bedrückenden Lebenssituationen keinen Ausweg sehen: Suchen Sie sich Hilfe bei anderen Menschen. Das kann ein Gespräch mit Familienangehörigen oder Freunden sein. In seelische Krisen könne man immer wieder mal geraten, das sei nichts Unnormales, sagen Psychologen. Deshalb gibt es Hilfe und professionelle Beratungsangebote. Hier können Sie auch anonym bleiben. Die Telefonseelsorge ist zu jeder Tages- und Nachtzeit unter der Rufnummer 0800/1110111 erreichbar.

Ende der weiteren Informationen