Nach einem Streit zwischen zwei Männern, bei dem am Samstag auf dem Darmstädter Luisenplatz ein 41 Jahre alter Obdachloser durch einen Messerstich verletzt wurde, hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

Nach Angaben der Beamten vom Montag verlief eine Wohungsdurchsuchung bei dem 31 Jahre alten Tatverdächtigen ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen.