Ein 43-Jähriger in Darmstadt ist in der Nacht zum Freitag gleich zweimal festgenommen worden.

Laut Polizei hatte er zuerst in einem geschlossenen Baumarkt sein Unwesen getrieben. Danach wurde er von Zeugen beim Aufbruch von Autos im Stadtteil Arheilgen beobachtet. Beamte stellten Diebesgut bei ihm sicher. Der 43-Jährige soll jetzt einem Haftrichter vorgeführt werden.