Ein 52 Jahre alter Autofahrer ist bei Niddatal (Wetterau) ums Leben gekommen.

Der Mann war mit seinem Wagen von einer Bundesstraße abgekommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Behörden schließen nicht aus, dass es eine medizinische Ursache für den Tod des 52-Jährigen gibt. Nach Aussage einer Zeugin soll der Mann nicht sehr schnell gefahren sein, als er am Mittwochabend mit seinem Auto ins Schleudern geriet.