Während eines Streits ist ein Unbekannter am Freitagabend in Wiesbaden mit seinen Fäusten und einem Messer auf einen 54-Jährigen losgegangen.

Erst schlug der Angreifer seinem Opfer mit der Faust mehrfach ins Gesicht, dann verletzte er es mit dem Messer an der Hand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 54-Jährige muss-te in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Fahndung nach dem Täter läuft.