In diesem Haus wurde die Leiche der 58-Jährigen gefunden

Im nordhessischen Borken ist in einer Wohnung die Leiche einer 58 Jahre alten Frau aufgefunden worden. Erste Ermittlungen der Polizei deuten auf ein Tötungsdelikt hin. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Videobeitrag

Video

zum Video 58-Jährige tot in Wohnung in Borken aufgefunden

hsk
Ende des Videobeitrags

Der Verdächtige hatte nach Angaben der Polizei selbst die Rettungskräfte alarmiert. Als die Sanitäter in dem Mehrfamilienhaus im Borkener Ortsteil Kleinenglis (Schwalm-Eder) eintrafen, fanden sie dort die Leiche der 58-jährigen Frau. "Es gibt Hinweise darauf, dass die Frau durch stumpfe Gewalt ums Leben kam", sagte ein Polizeisprecher.

Ob die Verletzungen durch einen Sturz oder einen Schlag verursacht wurden, müsse jetzt untersucht werden. Die Polizei nahm den 55 Jahre alten Verdächtigen fest. Der Mann hatte offenbar mit der Frau zusammengelebt.

Sendung: hr-iNFO, 0602.2019, 16 Uhr