Eine 62 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der B3 bei Darmstadt-Wixhausen lebensgefährlich verletzt worden. Sie war in den Gegenverkehr geraten.

Die Frau war am Montag auf der B3 bei Darmstadt-Wixhausen unterwegs, als sie aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam und mit einem entgegenkommenen Auto zusammenstieß, teilte die Polizei mit. Die 62-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Sie kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die beiden Insassen des entgegenkommenden Autos kamen ebenfalls verletzt in eine Klinik. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Straße war zwischenzeitlich voll gesperrt.