Ein 64 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist auf einem abschüssigen Abschnitt der L3139 bei Fulda gestürzt und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte er zuvor auf dem neben der Landstraße verlaufenden Radweg die Kontrolle über das Pedelec verloren. Er kam in ein Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich bereits am Ostersonntag.