Ein 32 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag mit seinem Wagen gegen eine Ampelanlage bei Riedstadt (Groß-Gerau) gefahren.

Das Auto überschlug sich bei dem Unfall auf der B44 laut Polizei mehrfach und kam auf einem Feld zum Stehen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 70.000 Euro.