Ein Autofahrer ist seinen schweren Unfallverletzungen erlegen.

Der Wagen des 76-Jährigen war am Dienstag aus bislang ungeklärten Gründen auf einer Kreuzung in Vellmar (Kassel) mit einem Auto zusammengestoßen, hatte ein weiteres gerammt und sich dann überschlagen. Der Mann kam zunächst ins Krankenhaus, wo er nun verstarb, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die anderen Fahrer hatten Schocks erlitten.