Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Griesheim (Darmstadt-Dieburg) ist am Montagnachmittag ein 79-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Mann hielt sich laut Polizei in einem Anbau eines Mehrfamilienhauses aus als es zu einer Explosion kam. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude wurde von der Feuerwehr verhindert. Den Schaden schätzt die Polizei auf 100.000 Euro.