Notarztwagen fährt zum Einsatzort

Eine 86-Jährige ist nach einem Unfall in Künzell gestorben. Ihre 79 Jahre alte Freundin hatte sie versehentlich mit dem Auto überrollt.

Nach einem Unfall am Freitagabend in Künzell (Fulda) ist eine 86 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Wie das Polizeipräsidium Osthessen am Samstag berichtete, überrollte eine 79 Jahre alte Freundin die Frau versehentlich mit ihrem Auto, als sie sie nach einer gemeinsamen Feier im Ortsteil Dietershausen nach Hause bringen wollte.

Die 86 Jahre alte Frau, die aufgrund von Gehschwierigkeiten von einer 82 Jahre alten Freundin gestützt wurde, war aus noch ungeklärter Ursache vor dem Fahrzeug gestürzt. Auch ihre Begleiterin kam zu Fall.

Die 86-Jährige wurde durch das Auto mehrfach überrollt und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Auch die 82-Jährige wurde durch den Sturz verletzt. Beide Fußgängerinnen wurden in die umliegenden Krankenhäuser transportiert. Die 86-Jährige starb jedoch kurz nach Mitternacht aufgrund ihrer schweren Verletzungen im Klinikum Fulda. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft untersucht ein Gutachter den Fall.

Sendung: hr3, 26.09.2020, 11.00 Uhr