Eine 87-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall in Petersberg (Fulda) schwer verletzt worden.

Vermutlich habe sie am Freitag Gas und Bremse verwechselt und sei dann mit ihrem Wagen in ein haltendes Auto gekracht, berichtete die Polizei am Samstag. Die 87-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.