Fast 10.000 Zigaretten hat der Zoll am Frankfurter Flughafen im Handgepäck eines Passagiers entdeckt.

Der Mann habe am 18. November nach der Ankunft den Ausgang für anmeldefreie Waren passieren wollen, teilten die Beamten am Montag mit. Beim Öffnen seines Handgepäcks fanden sie 9.980 Zigaretten.