Nach einem Unfall auf der A3 hat die Polizei am Mittwoch die vielbefahrene Strecke zwischen Seligenstadt und Frankfurt gesperrt.

Der Verkehr wurde weiträumig über die A45 umgeleitet. Nach ersten Informationen waren zwei Autos und zwei Lkw ineinandergefahren. Dabei soll ein Mensch in einem Fahrzeug eingeklemmt worden sein, wie die Polizei mitteilte.