Nach einem Auffahrunfall bei Weiterstadt (Darmstadt-Dieburg) ist die A5 in Richtung Frankfurt für rund drei Stunden gesperrt worden.

Ein Pkw war am Montag auf der linken Spur ins Schleudern geraten und auf einen Transporter geprallt. Der Klein-Lkw überschlug sich. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Für die Bergungsarbeiten musste die vierspurige Autobahn in Richtung Frankfurt für rund drei Stunden teilweise voll gesperrt werden.