Die A66 bei Wiesbaden-Erbenheim ist am Sonntag nach einem Unfall mit drei Fahrzeugen für fünf Stunden gesperrt worden.

Ein Auto war in die Fahrbahnabtrennung gekracht, zwei nachfolgende Pkw fuhren in die Trümmer. Dabei wurden eine 22-Jährige und ein 59-Jähriger leicht verletzt. Der Unfallverursacherer flüchtete zu Fuß, wie ein Polizeisprecher sagte.