Die Polizei hat auf der A66 bei Frankfurt eine Autofahrerin festgenommen, die die Absperrung an einer Unfallstelle missachtet hatte.

Die 45-Jährige sei trotz aufgestellter Warnbaken in den abgesperten Breich gefahren und habe sich "äußerst renitent" verhalten, teilten die Beamten am Donnerstag mit. Zudem habe man bei ihr deutlichen Alkoholgeruch festgestellt. Die Frau wurde in Handschellen abgeführt und auf das Präsidium zur Blutentnahme gebracht.