Vier Wagen eines Intercity-Zuges sind in der Nacht zum Donnerstag in einer Abstellanlage des Frankfurter Hauptbahnhofes verwüstet worden.

Nach Angaben der Bundespolizei wurden 46 Scheiben zertrümmert, mehrere Anzeigedisplays beschädigt und die Wände mit Graffiti bespüht. Schaden: mehrere tausend Euro.