Der bei dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs am Samstag bei Gießen verunglückte Pilot war 29 Jahre alt und kam aus Brandenburg.

Die Polizei korrigierte damit am Montag ihre ursprünglichen Angaben, nach denen der Mann 69 Jahre alt gewesen sei. Warum das Miniflugzeug abstürzte, wird noch ermittelt.