Vor dem Landgericht Hanau ist der Prozess gegen drei 25 bis 30 Jahre alte Männer am Dienstag unterbrochen worden.

Einer der Angeklagten hatte angegeben, morgens einen Joint geraucht zu haben und war womöglich nicht verhandlungsfähig. Dem Trio wird versuchter Totschlag und Menschenraub zur Last gelegt.