Weil sie als angebliche Polizisten alte Menschen um mehr als 200.000 Euro Bargeld gebracht haben sollen, hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen zwei 27 und 31 Jahre alte Männer aus Bremen erhoben.

Über ein Callcenter in der Türkei waren die Opfer angerufen und aufgefordert worden, wegen angeblich bevorstehender Straftaten sämtliche Ersparnisse in Beutel gepackt vor dem Haus oder auf Spielplätzen zu deponieren.