Zwölf Jahre nach einem bewaffneten Überfall auf eine Sparkasse in Frankfurt-Oberrad hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den mutmaßlichen Täter erhoben.

Der heute 34-Jährige soll im Februar 2007 die Bank mit einer täuschend echt aussehenden Spielzeugpistole überfallen und rund 10.000 Euro erbeutet haben.