Wegen Betrugs und Untreue in Millionenhöhe ist eine Rechtsanwalt in Wilhelmshaven (Niedersachsen) verhaftet worden.

Er soll unter anderem in Gedern (Wetterau) Geld, das ihm für Darlehensverträge anvertraut worden war, für eigene Zwecke verwendet haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Demnach hatte der 57-Jährige seit Jahren keine gültige Meldeadresse.