Bei einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände in Ober-Ramstadt (Darmstadt-Dieburg) ist am Donnerstagmorgen ein Arbeiter schwer verletzt worden.

Der 57- Jährige war auf einem Hochregal mit Schweißarbeiten beschäftigt, als er aus bislang ungeklärter Ursache 25 Meter in die Tiefe stürzte. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, wie die Polizei mitteilte.