Ein 33-Jähriger ist am Montag gegen 18 Uhr im Stadtpark zusammengeschlagen worden.

Erst bekam er von hinten Schläge gegen den Kopf, dann wurde er auf dem Boden liegend geschlagen und getreten. Laut Polizeibericht kam er mit erheblichen Kopfverletzungen stationär ins Krankenhaus. Angegriffen hätten ihn drei bis vier Männer und eine Frau.