Auf einer Landstraße bei Haiger (Lahn-Dill) ist ein Hirsch auf einen Pkw losgegangen.

Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte die Fahrerin gebremst, als das Tier im Scheinwerferlicht erschien. Als sie neben dem Hirsch zum Stehen kam, ging der Hirsch auf den Wagen zu und stieß mehrfach mit dem Geweih gegen die Fahrertür und die Windschutzscheibe. Anschließend lief er über eine Wiese davon. Den Schaden am Pkw gab die Polizei mit rund 1.500 Euro an.