Elvis-Ampel in bad Nauheim wird aufgebaut
Der "King of Rock" wird in die Ampel eingesetzt Bild © Anne-Katrin Hochstrat (hr)

Wenn Elvis losrockt, darf man die Straße überqueren - jetzt auch an einer Fußgängerampel in Bad Nauheim. Es wird nicht die einzige in der Kurstadt bleiben.

Audiobeitrag
Auch Bad Nauheim hat jetzt eine Elvis-Ampel

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Endlich Elvis-Ampel in Bad Nauheim

Ende des Audiobeitrags

Zwischen dem Bad Nauheimer Sprudelhof und dem Kurpark weist jetzt der King des Rock 'n' Roll Bürgern und Besuchern den Weg. Elvis Presley ist mit Gitarre dargestellt: Einmal stehend in Rot und dann in Bewegung in Grün. Die Motive unterscheiden sich von einer ähnlichen Ampel im benachbarten Friedberg.

Von Elvis-Fans gefordert

Elvis-Ampel in Bad Nauheim
Der "King" erlaubt das Gehen Bild © Anne-Katrin Hochstrat (hr)

Die Wetterau-Kommune reagiert damit auf den Wunsch vieler Fans, die sich für eine Elvis-Ampel ausgesprochen hatten. Bürgermeister Klaus Kreß (parteilos) hatte beim vergangenen European Elvis Festival versprochen, das Projekt bis zur nächsten Veranstaltung umzusetzen.

Und er hat Wort gehalten: Wenn in sechs Wochen die Fans wieder in die Stadt strömen, dürfte auch das rockende Ampelmännchen zum Hotspot werden.

Armee-Zeit in Friedberg und Bad Nauheim

Der King of Rock hatte während seiner Armee-Zeit knapp anderthalb Jahre in Bad Nauheim gelebt. Überall in der Stadt finden sich Spuren des Musikers. Besucher können die Villa besuchen, in der er sich einmietete. Es gibt eine Elvis-Stele, Bilder von Elvis an verschiedenen Ecken der Stadt, eine Elvis-Bushaltestelle und nun eben auch eine Elvis-Ampel. In der Planung befindet eine Bronze-Statue.

Spontan wurde am Donnerstag noch beschlossen, eine weitere Ampel in Richtung Friedberg mit einer Elvis-Figur auszustatten, um damit die Verbindung zwischen beiden Städten deutlich zu machen.