Glimpflich endete am Sonntagmorgen für zwei Menschen ein Unfall bei Dieburg an der Verbindung der B45 zur B26.

Ein 22-Jähriger hatte am Ende einer Kurve auf nasser Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie die Polizei berichtete. Das Auto prallte gegen die Betonleitplanke, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Mann und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden nach Erstversorgung vor Ort mit leichten Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die B26 war während der Bergungsarbeiten gesperrt.