Auf der A7 bei Fulda ist es in der Nacht zum Donnerstag zu einem Auffahrunfall gekommen.

Laut Polizei hatte ein Sattelzug in einer Baustelle sein Tempo verringert. Der 28 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters habe das zu spät bemerkt und fuhr auf. Der Transporter verkeilte sich mit dem Lkw. Der 28-Jährige wurde dabei leicht verletzt.