Ein 28-Jähriger ist im Streit von drei Unbekannten in Viernheim (Bergstraße) krankenhausreif geschlagen worden.

Die Täter hatten den Betrunkenen an einer Haltestelle aus einer Straßenbahn gezerrt und ihn zusammengeschlagen, berichtete die Polizei am Montag.