Ein brennendes Auto hat nach einem Unfall am Dienstagmorgen für Behinderungen auf der A5 in Richtung Norden bei Friedrichsdorf (Hochtaunus) gesorgt.

Zwei Autofahrer waren nach Angaben der Polizei aneinandergeprallt. Einer der Wagen überschlug sich und fing Feuer. Beide Fahrer konnten leicht verletzt retten. Die Fahrbahn wurde zwischenzeitlich voll gesperrt.