Ein 25-Jähriger hat bei einem Unfall in Langenselbold (Main-Kinzig) mit seinem Auto ein Brückengeländer durchbrochen und ist damit in einem Bach gelandet.

Er blieb unverletzt, wie die Polizei am Samstag meldete. Sein Auto hat Totalschaden. Der Mann sagte aus, er sei am späten Freitagabend einem auf seiner Spur entgegenkommenden Auto ausgewichen, das dann weitergefahren sei.