Eine Fußgängerin ist am Donnerstag auf dem Gehweg in Michelstadt (Odenwald) von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Die 80-Jährige kam mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus. Der Pkw eines 21-Jährigen war zuvor an einer Kreuzung vom Wagen einer 26-Jährigen gerammt und auf den Gehweg geschoben worden.