Ein 74 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag aus noch unklarer Ursache auf eine Pferdekutsche in Hanau aufgefahren und hat dabei den 67-jährigen Kutscher schwer verletzt.

Auf der Kutsche saß zudem ein Elfjähriger, der auf die Straße geschleudert wurde. Er kam unverletzt, aber mit einem Schock ins Krankenhaus, so die Polizei am Montag.