Ein Mann ist in Darmstadt mit seinem Auto in der Nacht zum Samstag in eine Straßenbahnhaltestelle gefahren.

Der Fahrer wurde nach Polizeiangaben schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen der Beamten hatte er zu viel Alkohol getrunken und dadurch die Kontrolle über seinen Wagen verloren.