Ein Autofahrer in Frankfurt hat am Donnerstag die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in die Tür eines Hotels geprallt.

Nach Polizeiangaben hatte der 47-Jährige wahrscheinlich Herzprobleme. Er musste reanimiert werden. Das Auto hatte zwei Poller durchbrochen, war ein Stück den Gehweg entlang und drei Treppenstufen hoch gefahren.