Ein Auto ist am Dienstagnachmittag in der Innenstadt in das Schaufenster eines Juweliers gefahren.

Dann setzte es zurück und floh. Die Polizei geht von einem versuchten Überfall aus. Beute machten die Autoinsassen nämlich keine. Verletzt wurde bei dem Manöver niemand. Die Polizei fahndet nach den Tätern, die das Auto bald stehen ließen.