Ein Auto ist am Montag in den Main gerollt und hat einen größeren Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsatz ausgelöst.

Weil zunächst unklar war, ob Menschen im Auto waren, rückte ein Großaufgebot an. Es war aber niemand in dem Fahrzeug. Es wurde mit einem Kran geborgen. Der verschlossene Wagen rollte laut Feuerwehr wohl aus der Parkposition los. Die Ursache war am Montag noch unklar.